Fasnacht Glarus

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Letzte Aktualisierung: 06.03.2015

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmer, Zuschauer und den Sponsoren für die zwei tollen Fasnachtstage im Hauptort Glarus. Danken möchten wir aber vor allem der Gemeinde Glarus für die tolle Unterstützung und die gute Zusammenarbeit.
OK 2015
Ruedi Hösli

Sternmarsch
Frühschoppen Rathausbühne

Ein paar Zeilen zu dem Zeitungsbericht vom 22. Februar von Fritz Landolt:
Der ganze Zeitungsbericht ist eine reine Hinter Stellung an meine Adresse als OK Präsident und entspricht nicht der Wahrheit.
Keine Gruppe, weder Guggen, Fuss- oder Wagengruppen mussten für den Umzug Startgeld bezahlen.
Das Gegenteil ist wahr: die Teilnehmer erhalten je nach Größe zwischen 50 und 100 Franken. Die auswärtigen Guggen bekommen kein Startgeld, dafür können sie gratis Übernachten und erhalten ein gratis Morgenessen.
Für den Sternmarsch/Fasnacht City müssen alle Standbetreiber Platzmiete für die ganze Infrastruktur bezahlen, je nach Grösse der Stände und Zelte, was in einem Reglement klar niedergeschrieben ist.
Für die fünf Wagengruppen, die am Sternmarsch ebenfalls diese Infrastruktur benutzten, hat das OK von 2015 beschlossen dass diese ebenfalls 200 Franken zu bezahlen haben. 100 Franken mehr als die letzten Jahre, oder einfach gesagt 200 Franken minus 100 Franken die sie für den Umzug erhalten. Im Weiteren habe ich in einem Mail Verkehr mit diesen fünf Wagengruppen im letzten Oktober meinen Standpunkt klargelegt und sie aufgefordert, wenn sie mit meinen Bedingungen einverstanden seien, so müssen sie sich nochmals anmelden. Im Weiteren habe ich ihnen damals zugesichert, dass diese fünf Wagengruppen bei einem positiven Abschluss die 100 Franken zurück gesponsert bekommen. Dieses Versprechen werde ich nun nach diesen gemeinen Hinter Stellungen sicher nicht mehr einhalten. Wagengruppen die sich nicht mit diesem Zeitung - Beitrag solidarisch erklären, können sich bei mir melden.
Im Weiteren kann jedermann wenn er dies wünscht, den ganzen Mailverkehr mit diesen fünf Wagengruppen erhalten, um so die ganze Wahrheit zu erfahren.
OK Präsident Ruedi Hösli
webmaster@fasnacht-glarus.ch

Umzug Glarus
Fasnacht 2015
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü